Prinzessin Hannibal


Es war einmal…

Prinz Hannibal Hippolyth Hyazinth hat keine Lust auf Zinnsoldaten, Kettenhemden und Säbelschwingen. Er würde viel lieber so sein, wie seine sieben Schwestern - eine richtige Prinzessin. Doch alle Tipps, die er diesbezüglich einholt, machen ihn nur noch ratloser. Frösche küssen, auf Erbsen schlafen, Glaspantoffel, das alles ist nicht wirklich von Erfolg gekrönt. Bis der Prinz zu guter Letzt erkennt, dass es zur Erfüllung seines Herzenswunsches nichts anderes zu braucht, als die Prinzessin in sich selbst zum Leuchten zu bringen

Melanie Laibl erzählt mit Prinzessin Hannibal eine märchenhafte Verkleidungsgeschichte mitten aus dem kindlichen Leben. Und vielleicht auch ein bisschen mehr als das…

Luftschacht-Verlag, Frühjahr 2017